Lebensbaum / Thuja

Die Thuja ist nicht umsonst die meistgepflanzte Hecke in den Hausgärten. Sie ist dicht, immergrün und dazu noch pflegeleicht. Auch ist sie recht anspruchslos was den Standort betrifft. Durch ihre sattgrünen kleinen Blattschuppen lassen sich auch sehr gut Formschnitte mit Thuja verwirklichen.

Thuja – beliebte Konifere für den Garten

Die Beliebtheit einer Thuja als Heckenpflanze lässt sich leicht erklären. Die Konifere Thuja lässt sich einfach pflanzen und schneiden, benötigt nicht allzu viel Pflege und hat immergrüne weiche Nadeln. Vor allem aber ist es die ausgezeichneten Schnittverträglichkeit, welche die Thuja im heimischen Garten so ungemein beliebt macht. Es empfiehlt sich schon kurz nach der Anlage einer Hecke mit einem Schnitt zu beginnen und diesen regelmässig zu wiederholen.

Schnellwachsender immergrüner Sichtschutz – die Thuja Hecke

Thujas wachsen relativ schnell und bilden schon nach kurzer Zeit eine grüne Gartenbegrenzung. Einmal gepflanzt bilden Thujas sehr schnell eine blickdichte, immergrüne Gartenabgrenzung. Thuja ist der ideale natürlich Sichtschutz.

Anzeigen: 48 96 Alle